top of page

Ego? Nein danke!

Das Ego wird in vielen spirituellen oder esoterischen Ansichten ja akzeptiert, toleriert, vielleicht sogar auch als ganz sinnvoll eingestuft.


Jedoch ist es das in Wahrheit nicht. Ganz und gar nicht.


Es ist vollkommen sinnlos, vollkommen inakzeptabel.


Das mag dich jetzt vielleicht verunsichern, verärgern oder dich denken lassen, wie kann die denn bitte so eine Aussage einfach als Wahrheit darstellen.


Wir können das zusammen ergründen:


Welche Funktion glaubst du, hat das Ego?


Was ist es überhaupt?


Und wozu willst du es nutzen, es behalten, es tolerieren?



Das Ego ist der manifestierte Glaube an Trennung von Gott.


Somit ist es direkt als Illusion und schlichtweg als Lüge, die du dir selbst erzählst, entlarvt.


Punkt.



So, welche Funktion soll es dann noch haben, ausser dich weiter in Trennung zu halten?


Wählst du das?


Und wenn ja, warum?


Möchtest du eine schöne, harmonische Beziehung zu deiner Dualseele leben, wirst du das Bestreben mehr und mehr wahrnehmen, dein Ego wirklich aufzulösen.

Denn das ist das einzige, was permanent stört zwischen euch.


Wenn ich sage, Ego ist vollkommen inakzeptabel, meine ich nicht, du wirst nicht bedingungslos vollkommen akzeptiert, wo auch immer du gerade auf deinem Weg stehst.


Du bist vollkommen akzeptiert.


Aber: Dein Ego wird immer deine Beziehung zu Gott stören.


Es wird immer laut sein wollen, Recht haben wollen, Bedingungen stellen, Distanz halten, verstecken und zögern, zurückhalten und nicht wachsen wollen. Es wird Theater machen, Drama kreieren, es wird wütend werden und in den Angriff gehen. Es wird dir sagen, du solltest zweifeln, nicht vertrauen, es wird dir sagen mit mir bist du sicherer, ich hab die Kontrolle. Es wird dich versuchen auszutricksen, dir Angst machen, von dir nehmen, dich klein halten wollen und dir sagen, du wirst es eh nicht schaffen. Und es wird immer behaupten, es gibt jemanden der Schuld daran ist. Es wird einfach alles tun um dich von Gott fernzuhalten.


So warum? Warum sollten wir das tolerieren?


Ego hat keinerlei positive Funktion.

Es hat überhaupt keine Funktion.


Ja, es ist nicht immer leicht das Ego aufzulösen.


Ich weiss.


Es ist sogar manchmal sehr herausfordernd. Extrem herausfordernd.


Da es so gut im betrügen ist. Da es so fest die Liebe abschrecken will.


Aber ultimativ steckt unter jedem Ego Anteil, der sich dir zeigt, nur eine Verletzung.


Eine Wunde, ein Schmerz, eine Traurigkeit.


Und hier darf die Liebe hin.

Hier darfst du dich annehmen, dich vollkommen akzeptieren.


Hier darf Gott rein.

Und die Liebe sagt, Gott sagt:


Du bist schon perfekt.

Du bist genug.

Du bist geliebt.

Du hast Liebe verdient.

Du bist sicher.

Du bist gewollt.

Du bist wichtig.

Du bist frei.

Du hast Freude verdient.

Du darfst glücklich sein.

Du darfst leicht sein.

Du bist unschuldig.

Du darfst loslassen.

Du kannst immer neu wählen.

Du darfst Frieden haben.

Du bist erwünscht.

Du bist wertvoll.

Du kannst es, du schaffst es.

Ich glaube an dich.

Ich vertraue dir.

Ich unterstütze dich.

Ich bin da für dich.

Ich sehe dich.

Ich bin du.



Es ist ein Prozess. Und dieser bedarf eines: einen starken Willen dem Ego Grenzen zu setzen. Das Ego nicht schön zu reden, nicht zu tolerieren und sagen, ist schon alles gut.

Nein, es bedarf den Willen diese Anteile anzuschauen. Ihnen zu begegnen. Sie in dir zu facen und sie zu lieben. Den Hass, das Drama. Die Wut, die Traurigkeit. Die Apathie, den Krieg. Die Kontrolle, die Verletzung. All das bedarf einer enormen Liebe und Hingabe.


Doch weisst du was?


Das ist nicht nur dein Dienst an deiner Dualseelenunion. Das ist dein Dienst für die gesamte Menschheit. Dein Dienst an Gott. Deine Bereitschaft ausschliesslich Ja zur Liebe zu sagen.


Es ist kein Krieg gegen das Ego. Nein. Es ist ein Frieden finden.


Und nur noch Frieden als Wahrheit zu akzeptieren.


Und? Machst du mit? Bist du dabei?


Sagst du nein zu Shit? Und ja zur Liebe?


Dann los. Liebe dich. ❤️








131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Support

Giving up

bottom of page