top of page

Lass es los

Aktualisiert: 18. Dez. 2023

Das Leben fordert dich heraus?

Es kommt anders, als du es wolltest?

Anders, als du es dir vorgestellt hast?


Ärgerst du dich?

Bist du enttäuscht?


Hältst du fest daran, es anders haben zu wollen?

So, wie du es wolltest?


Was ensteht dadurch in dir?

Was ist es, was du hier in dir wahrnimmst?


Groll?

Unzufriedenheit?

Ärger?

Wut?

Traurigkeit?

Schmerz?


Du hast hier die Möglichkeit, diese Gefühle vollständig zuzulassen.

Dir erlauben sie zu fühlen.

Und Freiheit zu gewinnen.

Frieden.


Oder du bleibst darin stecken.

Der Groll wird zum chronischen Leid.

Die Unzufriedenheit zur lähmenden Depression.

Der Ärger wird zur kontrollierenden Sucht.

Und die Traurigkeit und Enttäuschung zur körperlichen Krankheit.


Wieso solltest du das wählen?

Wieseo solltest du Schmerz tolerieren.

Ihn dich bestimmen lassen.

Dein Leben beeinflussen und die Macht über deine Erfahrung, deinen Körper und deinen Geist einnehmen ...


Wenn du es anders haben kannst.

Wenn du Frieden haben kannst.


Deine Freiheit.


Fang nur an zu fühlen.

Erlaube den Schmerz, erlaube die Tränen.

Erlaube alle Gefühle.


Und dann lass es los.

Lass den Schmerz los.

Und vergib.


Lass es los.



42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Support

Giving up

bottom of page