top of page

Liebe dich

Wie oft willst du dich im Kreis drehen?

Wie oft siehst du nicht, was der nächste Schritt ist?

Wie oft bist du unwillig, zu hören?

Wie oft erzählst du dir das Gleiche?


So lange bis du genug hast. Genug Kreise.

Genug im Dunkeln getappt. Genug die Ohren zugehalten.

Genug von der alten Leier.


Ich bin hier um dir bei deinem Erwachen zu helfen.

Das ist mein Job. Meine Berufung. Meine Erfüllung. Mein Sinn.

Dafür erleuchte ich mich selber. Ich lasse mich erleuchten.

Ich erlaube die Erleuchtung.


Erleuchtung ist ein Prozess.

Es ist ein Zustand und ein Weg gleichermassen.

Und es bedarf eines: Den tiefen Willen die Dunkelheit zu beenden.

Aus diesem tiefen Willen entstehen viele positive Eigenschaften die du auf deinem Weg der Erleuchtung gewinnst:

Mitgefühl und Geduld.

Beharrlichkeit und Disziplin.

Eigenverantwortung.

Demut

Respekt und Wertschätzung.

Dankbarkeit.

Es entsteht Frieden. Durch die bedingungslose Liebe in dir.


Das ist, was dich erleuchtet. Die Liebe. Die Liebe bringt den Frieden. Sie erlöst die Dunkelheit und entzündet das Licht. Sie wärmt und erhellt.

Sie ist, was du suchst. In jedem Moment suchst du nur sie.


Und hast du sie, hast du Frieden.


Überall wo du dich jetzt noch im Kreis drehst - es ist dein selbst geschaffener, begrenzter Kreis. Überall, wo du nicht weisst wie es weitergeht, ist es deine Aufgabe um den nächsten Schritt zu bitten. Und die Liebe hier rein zu lassen, so dass sie dir den Weg leuchten kann. Überall, wo du noch nicht hören willst, ist es deine Wahl, endlich deinem Herzen zuzuhören. Überall wo du noch negativ mit dir selbst sprichst, ist es an dir deine Stimme zu ändern. Deine Worte neu zu wählen und dich liebevoll anzusprechen. Dir nur das Beste über dich selbst zu erzählen. Dein Sein zu ehren und zu zelebrieren. Du bringst dir das Licht. Du erleuchtest dich.

Du lässt die Liebe rein. Du. Du bist es.


Also lass dich nicht warten auf deinen Frieden.

Lass uns heute beginnen und heute, sowie fortan jeden Tag etwas ausserordentlich Liebevolles für uns selbst tun.

Was kann es sein für dich? Heute?

Kann es sein, dass du Nein sagst zu einem bestimmten, ungesunden Verhalten in dir?

Kann es sein, dass du heute endlich aufhörst andere und damit dich selbst zu verurteilen?

Kann es sein, heute den Menschen, die die liebst zu sagen, dass du dankbar bist, dass sie bei dir sind?

Kann es sein, dich selbst mal fest in den Arm zu nehmen, dich zu halten und dir zu sagen, dass du dich liebst?

Kann es sein, dass du dich entscheidest raus in die Natur und den Wald zu gehen, um dich zu erden und lebendig zu fühlen?

Kann es sein, endlich die Hilfe anzunehmen, die du so dringend brauchst?

Oder kann es sein, dir zu vergeben für etwas, wo noch immer Schuld schwer auf deinem Herzen wiegt? Kann es die Spiegelübung sein, die dich heute zu tieferer Liebe in dir selbst bringt?

Was auch immer heute dich erwärmt, erhellt, dich erfüllt und dich näher zu dir selbst bringt, tue es. Mache es. Setze es um.


Liebe dich.


Was auch immer es ist: Tue es.


Beende die Dunkelheit. Wähle die Erleuchtung.

Und scheue niemals die dunklen Stellen, denn dort musst du hin, um sie zu lieben und zu erhellen. Genau dort wo es am dunkelsten ist, braucht es am meisten Licht. Liebe dich dort.

Fang heute an. Und hör nie mehr auf.







71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Support

Giving up

bottom of page