top of page

Oneness

Die, die nach aussen gerichtet ihr Leben führen, werden dich als egoistisch bezeichnen, wenn du anfängst nach innen zu hören. Sie werden dich verurteilen und dafür ablehnen.

Es wird zunehmend schwerer dich zu kontrollieren oder zu manipulieren, wenn du anfängst dir selbst zu vertrauen, dich selbst zu lieben und deiner eigenen inneren Stimme zu folgen.

Du kommst in deine Power, in deine Freiheit.


Du lässt zunehmend die eigene Verurteilung los.

Du lässt zunehmend die eigene Kontrolle los.


Das mag sich für die Menschen in deinem Umfeld unangenehm anfühlen.

Sie werden dich nicht dafür respektieren, dass du dich endlich selbst respektierst.


Nein, sie werden es als befremdlich ansehen und eventuell werden sie weiter versuchen dich zurückzuziehen, in das was du längst bewusst abgewählt hast. Bis du den Absprung geschafft hast. Bis du den point of no return in deiner eigenen Geschichte überschritten hast.

Der Punkt, der dir die Gewissheit, Klarheit und deinen Frieden bringt.


Nein, diese Welt wird dir nicht Danke sagen.


Sie wird dich nicht dafür wertschätzen, dass du beginnst deine Gefühle zu fühlen, dass du beginnst nein zu sagen, zu Dingen die sich nicht gut anfühlen.


Denn diese Welt verliert dich nach und nach.

Diese Welt ist die Welt, in der das Ego den Ton angibt, die dich benutzt für ihre Zwecke.

Dich formt und bestimmt.


 

Und da gibt es diese neue Welt, die du entdeckst, wenn du beginnst auf dich zu hören. wenn du beginnst zu dir zu stehen.

Dese Welt ist die, die liebevoll ist. Die du selbst aus dir heraus erschaffst.

Aus deiner Liebe, der Quelle in dir.


Sie wird in vielen Fällen in Kontrast stehen zu der alten Welt, die du verlässt.

Denn sie priorisiert vollkommen andere Dinge.

Sie priorisiert Frieden über Recht haben.

Sie priorisiert Tiefe und Wahrheit über Oberflächlichkeit.

Sie will Ordnung und Harmonie, mehr denn Aufopfern und andere über sich selbst stellen.

Sie fordert Selbstbestimmung und Freiheit und sagt nein zu Abhängigkeit und Minderwertigkeit. Sie sagt ja zu deiner Power und nein zu Kontrolle.


Diese neue Welt erfordert einiges von dir.

Sie braucht deine Verpflichtung und Disziplin.

Sie braucht deine Beständigkeit und volle Eigenverantwortung.

Sie wird dir alles nehmen, was nicht wirklich liebevoll für dich ist, doch dafür alles in dein Leben ziehen, was wahrhaftig zu dir gehört.


Dies ist die neue Welt.


Eine, in der Frieden zuerst kommt.

Eine, in der die Einheit zu dir selbst dein höchstes Ziel ist.

Diese Einheit ist deine Oneness mit Gott.

Und sie wird dich beschenken mit Freude und Glückseligkeit.

Denn diese Welt ist echt und so, wie Gott sie geschaffen hat.

Blissfull, friedlich und frei.

Voller Liebe.


Sie ist jede Mühe wert!


70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Göttliches Paar

Unsere Kinder

Verantwortung

bottom of page